Gerphos – halogenfreier Flammschutz

Erfüllt Anforderungen an zeitgemäße Produkte
Die Gerphos Produktfamilie ist Resultat einer langjährigen Beobachtung des modernen Flammschutzes sowie einer permanenten Entwicklung unserer Produkte. Wo früher lediglich Schwerentflammbarkeit ohne weitere Bedingungen gefragt war, ist heute von Flammschutz unter Einhaltung vieler weiterer Regeln die Rede:

permanenter Flammschutz keine toxischen Gase keine Migration hohe Witterungsbeständigkeit kein Einfluss auf mechanische Eigenschaften des Endprodukts niedrige Rauchdichte Leitfähigkeit kein Foggingeffekt halogenfrei Hydrolysebeständigkeit schwermetallfrei geruchlos keine radioaktiven Stoffe Kältbeständigkeit gute Verarbeitung

Maßgeschneiderter Brandschutz für unterschiedliche Brandnormen
Ein weiterer Aspekt ist die Vielfalt der unterschiedlichen Brandprüfungen. Für unsere Produktentwicklung ein Schlüsselthema, da beispielsweise eine Oberflächenbeflammung einem anderen Brandverhalten führt als eine Kantenbeflammung. Verschiedene Gerphos-Lösungen bieten Ihnen daher maßgeschneiderte Flammschutzmöglichkeiten für verschiedene Brandnormen.

Für verschiedenste Produktionsprozesse und Materialien
Ebenfalls eine große Herausforderung ist das hohe Tempo der technologischen Entwicklung der Produktionsprozesse. Wie kann man z.B. eine ultradünne 30 Micrometer starke PU-Beschichtung in der Textilveredelung flammgeschützt ausrüsten? Selbst für derart filigrane Prozesse bieten wir Flammschutzlösungen. Gerphos-Produkte in kleinster Teilchengröße ab 15 μ eröffnen Ihnen viele Freiheiten. Sie entfalten Ihre Wirkung in vielen Polymeren, Lacken, Beschichtungen und Harzen. Ob es nun ein Kunstleder aus PU ist oder ein Kalanderprodukt aus SBR oder eine Acrylat-Rückseitenbeschichtung. Eine große Welt an Produkten in einer multidimensionalen Matrix aus verschiedenen Polymeren, Produktionsprozessen und Eigenschaften lässt sich mit Gerphos gegen Entflammbarkeit schützen.

PVC weich PVC hart TPU Compounds PU-Schäume Epoxidharze Phenolharze Polyolefine Polyesterharze Kautschuk Acrylate Hydrauliköle Intumeszenz-Produkte Elastomere Klebstoffe Rückseitenbeschichtung

Brandversuche für effektive Rezepturentwicklung
Brandversuche sind nur mit besonderem Equipment möglich, doch oft fehlt es dem Anwender an der erforderlichen Gerätschaft. Abgeleitet aus unserem Anspruch der gelebten Kundenorientierung bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit der Brandversuche für viele Brandnormen. Akkreditierte Partnerlabore führen Brandversuche zeitnah durch und ermöglichen somit eine zielgesteuerte Rezepturentwicklung für Ihre Produkte.

Kontakt

T +49 911 234 93 10
F +49 911 234 93 11
E info@gulec.de